Die Herkunft von VELAR

Der Name VELAR resultiert von den ersten Prototypen als man sich bei Leyland noch keinen Handelsnamen für den Range Rover ausgedacht hatte. Der erste Land Rover mit V8 Motor.

Vee Eight LAnd Rover

"It will offer safe, fast and relaxing travel on motorways, on the road, across fields, sands, snow or ice. It is easy to drive and handle, will tow boats or caravans, carry milk churns, be used as a camping vehicle or you can use it to go shopping or to go to the Opera."

"Es wird sicheres, schnelles und entspannendes Reisen auf Autobahnen bieten, auf der Straße, über Felder, im Sand, auf Schnee und Eis. Es wird einfach zu fahren und zu bedienen sein, es wird Boote und Wohnwagen ziehen, Milchkannen transportieren, als Wohnmobil, zum Einkaufen oder für die Fahrt zur Oper genutzt werden können."

Die erste Pressemitteilung von Britsh Leyland zur Entwicklung eines neuen Prototyps mit Geländeigenschaften. 1967 verfasst von Graham Bannock (Marketingabteilung British Leyland)

Noch heute besteht das legendäre Image vom Range Rover vor der Oper.