Wildsau Trophy

Wildsau Trophy 2016 - Am Samstag den 21. Mai 2016 auf dem Gelände der BSR Bauschuttrecycling in Troschelhammer in 92690 Pressath.

Grobe Infos:

DREI Klassen Profi und Alte Schule, und Side by Side

Die Starter- Klassen:

Profi ist Dein Auto , wenn es mindenstens eine der folgenden Kriterien aufweist   

Portalachsen wenn nicht Serie        

Allradlenkung          

Gitterrohrramen 

Längslenker aufnahmen entsprechen nicht der originalaufhängungsart   ( 4 Link Systeme sind hier gemeint)     

Mechanische Winde und Hydraulische Winde          

oder E-Winde mit mehr als einen Motor         

Reifen grösser als 36 Zoll oder Ackerschlepperprofil

 

Alles andere ist verbessert  ( alte Schule - Old school )

Alte Schule kann in die Profi wechseln wenn man will

Side By Side: Ist logisch.. erklär ich nicht..

 

Wie jedes Jahr: Rundkurs mit Sondersektionen für Proto Klasse. 

 

Rennverlauf:    Nach dem Start in den Rundkurs gilt es diesen möglichst oft zu durchfahren. An den Durchfahrtskontrollen sind sich Kontrollstempel abzuholen. Nur wenn die Kontrollstempel in richtiger Reihenfolge vorliegen, ist die Runde gültig.

Es wird eine 1,5 stündige Mittagspause abgehalten ( Wir brauchen die Zeit um die Strecke umzustecken). In der Zeit dürfen Reparaturen am Fahrzeug erfolgen. Beim Aufruf "letzte Runde " wird  die begonnene Runde noch fertig gefahren und die Zielzeit eingetragen. Es werden die zurückgelegten Runden gewertet, sollten Teams am Ende die gleiche Rundenzahl haben, wird die Ankunftszeit der in der letzten Runde zur Platzermittlung herangezogen.

Alle Fahrzeuge müssen die obligatorischen Auflagen erfüllen:

Seilwinde, Überrollbügel bei offenen Fahrzeugen, Fahrzeug muss versichert sein ( Auch Motorsporthaftpflicht ( original Police ist vorzulegen, Kurzzeitkennzeichen oder "rote Nummer" möglich ) Helmpflicht für Fahrer und Beifahrer während der gesamten Veranstaltung, Erdanker, Baumgurt und die anderen Sachen die man so braucht! Wie zum Beispiel SANDBLECHE ODER SONSTIGE RAMPEN ;-)

 

Fahrzeugabnahme und Nennung: 8:00 - 9:30 Uhr 

Fahrerbesprechung: 9:30 Uhr 

Start: 10:00 Uhr

MIttagspause: 12:30-14:00 Uhr

Sektionsschluss: 16:30 Uhr

Unkostenbeitrag / Startgeld:

Teilnehmende Fahrzeuge: 140 Euro bei Nennung bis zum 31. April 2016 pro Fahrzeug , 160 Euro bei späterer Nennung.

Zuschauer: Es wird mit der Haftpflichtversicherung eine Zuschauergebühr diskutiert das also Info.

Bar: Preise laut Aushang

 

Anfahrtsbeschreibung / Adressen:

Fahrgelände: BSR Bauschuttrecycling GmbH, An der B470 ,  92690 Pressath ,  Ortsteil: Troschelhammer,

GPS: 49.738326, 11.951034

Camping auf dem Gelände ist möglich - Anreise kann am Freitag ab 15:00 erfolgen.  Freies Fahren sowie eigene Lagerfeuer sind leider nicht gestattet.  Späteste Abreise: Sonntag 16 Uhr Für Verpflegung ist bestens gesorgt Samstag Frühstück im Zelt ab 7:00 Uhr  Sonntag dann etwas später ....

 

Bei Fragen oder Notfällen : X--0151-/-12626570--X oder X--0171-/-9092002--X

 

<

Sponsoren:

Fa. Taubenreuther

Reifen Pfaff

velar British V8 Engines

Bäckerei Heuberger

Hier könnte auch Ihre Firma stehen *zwinker*

Für weitere Infos besuchen Sie bitte AUCH unsere Facebook Seite. Blauer F- Button oben links. Sie können diese Seite auch aufrufen wenn Sie nicht in Facebook angemeldet sind.